Bestattungsvorsorge

 

Warum Bestattungsvorsorge?

Das ist eine Frage, die uns oft gestellt wird. Gerade in der heutigen Zeit, in der das staatliche Sterbegeld weggefallen ist,  ist es umso wichtiger eine Bestattungsvorsorge zu treffen, alleine schon um Ihre Familie finanziell nicht zu belasten.
Ein weiterer, nicht zu übersehender Faktor ist, das Sie Ihren letzten Weg so gestalten können, wie Sie es sich vorstellen und er Ihren Wünschen entspricht.

 

Wie funktioniert ein Bestattungsvorsorgevertrag?

Zuerst vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein vorsorgliches Gespräch.  Wir werden Ihnen verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen und  Sie, falls gewünscht, über die verschiedenen Bestattungsvarianten informieren. Ebenso werden wir  Ihnen erklären, was im Todesfall auf Ihre Angehörigen zukommt und welche Dinge Sie vorab schon regeln können. Danach, falls Sie sich für einen Bestattungsvorsorgevertrag entschieden haben, besprechen wir mit Ihnen die Vertragsdetails in einem zweiten Termin. Der Vorsorgevertrag wird abgeschlossen.

 

Der Vorsorgevertrag selbst wird mit der Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG mit Sitz in Düsseldorf abgeschlossen, hier sind wir als ausführender Bestatter eingetragen. Sollten Sie z.B. durch Änderung Ihrer Lebensgewohnheiten und Wohnort, den Wechsel zu einem anderen Bestatter wünschen oder Änderung an der Durchführung der Bestattung wünschen, ist dies im Nachhinein selbstverständlich machbar.

                 











 

Bei Abschluss des Vertrages nennen Sie uns eine Person Ihres Vertrauens, mit der wir im Auszahlungsfall nach der Bestattung komplett abrechnen und eventuell getätigte Überzahlungen zurückerstatten können.

Sie sehen, das  alles ist vollkommen transparent und nachvollziehbar.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, können Sie uns jederzeit ansprechen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 


Copyright 2014 - 2019  Bestattungen Sieger - Alle Rechte vorbehalten!